Verarbeitung von Zink und Zamak

Die Präzisionsbearbeitung von Zink und seinen Legierungen

Die Fonderia Benini, ein Unternehmen in Rosta, in der Nähe von Turin, ist ein hoch qualifizierter Betrieb für die Verarbeitung von Zink und den Druckguss von Leichtmetall-Legierungen.

Ihre spezialisierten Techniker widmen sich fast ausschließlich der Verarbeitung dieser Metalle, insbesondere von Zamak.

Zink-Bearbeitung

Mechanische Bearbeitungen

Die Zink- und Leichtmetalllegierungen auf Grundlage von Aluminium zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Vielseitigkeit
  • Härte
  • einfache Bearbeitbarkeit

Sie sind bestens geeignet für die Herstellung von metallischen Elementen, präzise im Detail, und können in den verschiedensten Branchen eingesetzt werden: in kleinen und großen Haushaltsgeräten, in der Automobil- und Luftfahrtindustrie, wie auch im Haushalt und im Bauwesen.

Zink und Zamak: Qualität zertifiziert nach ISO 9001:2000

Das Unternehmen ist im Besitz der Zertifizierung nach ISO 9001: 2008, verfügt über ausreichend Platz für technologisch fortschrittliche Anlagen und über hoch qualifiziertes Personal, das regelmäßig an speziellen Schulungen teil nimmt.

Darüber hinaus ist das Unternehmen Referenzpunkt für Kunden in Norditalien, beliefert neben der Stadt Turin auch Padua, Brescia, Mailand, Bologna, Florenz, Verona und Genua, und ist in ganz Europa und darüber hinaus bekannt, besonders in Deutschland, der Schweiz, Marokko sowie in den Vereinigten Staaten.

Die Fonderia Benini, einer der führenden Hersteller von Formen für Gussteile, steht immer zu Ihrer Verfügung, um sämtliche Fragen oder Anfragen zu beantworten.

Share by: