Zamak Druckgussformen

und Leichtmetalllegierungen

Um Zamak-Druckgussformen herzustellen bedarf es vor allem einiger grundlegender und besonderer Vorzüge: Das Vorhandensein eines Teams von Fachleuten, die dazu in der Lage sind, die Planung mit Systemen wie AutoCAD und 3D-Programmen durchzuführen und Ideen praktisch umzusetzen und somit den Ansprüchen der Auftraggeber genügen können. Auch ist ein aktueller Maschinenpark notwendig, der auf dem Feld der Verarbeitung von Legierungen aus Aluminium und anderen Metallen auf dem neuesten Stand ist.

Zamak Druckgussformen

Spezialisiert auf die Herstellung von Druckgussformen

Die Fonderia Benini mit Firmensitz in Rosta, einem Ort in der Nähe von Turin, qualifiziert sich dank ihrer Erfahrung, dank des Personals und der Ausrüstung, über die es verfügt, als auf den Bau von Druckgussformen für den Zamakdruckguss spezialisiertes Unternehmen und als Bezugspunkt für einen großen Teil Norditaliens oder genauer gesagt für die Städte Mailand, Brescia, Padua, Verona, Genua, Bologna und Florenz.

Formen für Aluminium und Zink

Die Benini-Formen, welche die Matrizen bilden, in denen der Druckguss-Prozess mit den Leichtmetalllegierungen durchgeführt wird, bestehen aus Stahl, sind gegen hohe Temperaturen beständig und sind der Ort, an dem zum Beispiel Zamak oder die Zinklegierung in geschmolzenem Zustand geformt und in Komponenten für folgende Branchen verwandelt werden:

  • Elektronik
  • Anlagentechnik
  • Automobilindustrie

Falls Sie weitere Informationen wünschen, rufen Sie uns bitte an oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail; Die Fonderia Benini ist Experte für Planung und Ausführung von Formen und für Zinkdruckguss.

Share by: