Druckguss mit Leichtmetalllegierungen

Die Benini-Bearbeitung

Druckguss-Bearbeitungen

Der Erwerb neuer fortschrittlicher Technologien, die konstante Innovationen beim Herstellungs- und Kontrollprozess, der Standort des neuen Werks in Rosta (TO) haben im Lauf der Zeit die anhaltende Entwicklung des Unternehmens Benini bestimmt, das heute zum Besten gehört, was der Markt in Sachen Druckguss in Zinklegierung zu bieten hat.

Das Unternehmen verfügt über einen großen und innovativen Maschinenpark der Pressen von 5 bis 250 Tonnen umfasst, sowie Tranchen und Roboter, die geschickt von Fachpersonal betrieben werden und die der Herstellung von Werkteilen in allen Größen und mit unterschiedlichen technischen Eigenschaften dienen.

Die konstante Annahme neuer Technologien und die Kombination von Elektronik mit Druckguss-Systemen : Dies sind die Elemente, welche die Stärke eines Marktführers ausgemacht haben und immer noch ausmachen. Marktführer, weil man in der Lage, ist große Mengen in hoher Qualität zu fertigen. Marktführer, weil man jederzeit unterschiedliche und anspruchsvollste Anforderungen, von den einfachsten bis zu den komplexesten, erfüllen kann:

  • Komplexität der Formen
  • extrem reduzierte Maßtoleranzen
  • mechanische Bearbeitbarkeit
  • Vorbereitung der Gussteile für Oberflächenbehandlungen
  • regenerationsfähige, umweltfreundliche Produkte.
Share by: